Herzgedanken Intensivpflege-Assistenz

Die Herz-Gedanken Intensivpflege Assistenz ist unser Kooperationspartner.

 

Unser Partner stellt sich hiermit vor:

 

Rahmenbedingungen
Du betreust nur eine Klient*in in einer Schicht und sprichst dich für die Begleitung und pflegerische Versorgung der Kinder und Jugendlichen eng mit den Eltern ab. Dabei streben wir grundsätzlich an, dass du fest mit nur einer Familie zusammenarbeitest. Deine Arbeitszeiten können optimal flexibel abgestimmt werden. Da es sich um äußerst sensible Versorgungssettings in der häuslichen Privatsphäre handelt, legen wir größten Wert, auf eine umfangreiche, evaluationsfähige Einarbeitung.

 

Zielgruppe

Im Mittelpunkt unserer Arbeit stehen schwer mehrfach behinderte Kinder und Jugendliche mit erheblichen pflegerischen Bedürfnissen. Diese Kinder bei einem Leben zu Hause in der Familie zu unterstützen und soziale Inklusion zu ermöglichen ist unsere Begeisterung. Mit unserem intensivpflegerischen Assistenzdienst möchten wir den individuellen Bedarfen unserer Familien gerecht werden und einen selbstbestimmten, verlässlichen und sicheren Alltag herstellen. Die Betreuungskräfte der Herzgedanken kennen daher sowohl den Unterstützungs-, Betreuungs- und Assistenzbedarf unserer jungen Klient*innen, als auch die Belastungen der betroffenen Familien in deren Alltag und in der Gesellschaft.

 

Arbeitsbedingungen
Wir bieten einmalige Arbeitsbedingungen mit toller Bezahlung in einem super netten, aufgeschlossenen, multiprofessionellen Team der Assistenz für Kinder und Jugendliche mit Behinderung und schweren Erkrankungen.

 

Aufgaben
In der 1:1 Begleitung unterstützt du mit viel Zeit und Raum Deine jungen Klient*innen (0 bis 18 J) im Alltag, in der KiTa/Schule oder bei der Gestaltung ihrer Freizeit in der spannendsten Stadt Deutschlands mit all ihren Angeboten. Damit kannst du die Selbstbestimmung der Kinder und Jugendlichen grundlegend sichern, zu einem diskriminierungs- und barrierearmen Alltag beitragen und so ihre Entwicklung fördern.

 

Zur Website: Herz-Gedanken Intensivpflege-Assistenz

Piwik